Kindergärten
Begegnungsstätten
Häuserprojekte
Schulen helfen Schulen
Kindergärten helfen . . .
Essen für Schulen
Operationen
Kleine Projekte
Patenschaften
Almsgivng


 



Universal Society for Peace and Love e.V.
1%Hilfe ist mehr als 100% Mitleid

Finanzierung von Mittagessen für Schulkinder

Schon vor dem Tsunami haben wir Schulen geholfen, den Kindern eine Mahlzeit zu servieren, denn mehr als 40 % der Kinder in Sri Lanka ist seit langem schon unterernährt. Nach dem Tsunami hat sich dieser Zustand noch gesteigert.
Oftmals hat uns das Lehrerkollegium einer Schule berichtet, dass immer wieder Schüler auf dem Wege zur Schule ohnmächtig werden oder gar nicht erst zur Schule kommen können.
Ein warmes Essen trägt viel dazu bei, dass die Eltern ihre Kinder wieder regelmäßig zum Unterricht schicken können. Die Aufmerksamkeit und Lernbereitschaft steigt und die Kinder müssen nicht als billige Arbeitskräfte das Einkommen der Eltern unterstützen.
So wird die Schule wieder zu einem Ort der Kraft und Vorbereitung auf den Beruf, so dass die Schüler später einmal ihren Beitrag zur Gesellschaft leisten können.

Wie können wir Schülern direkt helfen?
Für einige Schulen haben wir riesengroße Töpfe, Wasserkessel und anderes Kochgeschirr mit Tassen und Tellern gekauft. Es wird auf offenem Feuer gekocht, also brauchen sie auch immer wieder Feuerholz dafür.
Mütter, Lehrer und einige der älteren Schüler(innen) bereiten gemeinsam die Mahlzeiten zu und kochen die Gerichte. Dies hilft Kosten einzusparen.

In manchen Schulen mit 350 bis 600 Schülern wird ein- oder zweimal wöchentlich ein Essen ausgeteilt, in kleineren Schulen täglich. Meist ist das die einzige warme Mahlzeit, die die Kinder am Tag erhalten.

Die Nahrungsmittel können wir mit Ihren Spendengeldern den Schulen zur Verfügung stellen.
Ein Essen kostet ca. 20 Cent. Bei vier Mahlzeiten im Monat sind das 80 Cent pro Schüler.
Mit nur 1,60 Euro im Monat wären dies bereits zwei Mahlzeiten pro Woche je Schüler.

Ein großes "Dankeschön" an alle Spender, die uns bisher unterstützt haben, die Schulspeisungen durchzuführen.

Möchten Sie uns unterstützen?